40.000
Aus unserem Archiv
Ankara

Wulff will Migranten mehr in die Pflicht nehmen

Türkische Zuwanderer sind für Bundespräsident Christian Wulff ein Teil Deutschlands. Das sagt er in seiner Rede vor dem türkischen Parlament. Er forderte die Migranten aber auch auf, sich verantwortungsvoll in die deutsche Gesellschaft einzubringen. Die Türkei ermunterte er, den Weg nach Europa fortzusetzen. Wulff war das erste deutsche Staatsoberhaupt, das vor dem Parlament in Ankara eine Rede hielt. Die Ansprache wurde vom Vorsitzenden der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Kenan Kolat, sowie von Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin gelobt.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Mittwoch

18°C - 31°C
Donnerstag

10°C - 20°C
Freitag

10°C - 17°C
Samstag

10°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Wolfgang M. Schmitt
0261/892267
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!