Ankara

Wulff gegen Pauschalkritik an Deutsch-Türken

Mit Spannung wird heute die Rede von Bundespräsident Christian Wulff vor dem türkischen Parlament erwartet. Zuvor bekannte Wulff im Interview mit der türkischen Zeitung «Hürriyet» in der Islamdebatte Farbe. Darin wandte er sich gegen eine pauschale Verurteilung von türkischstämmigen Menschen in Deutschland. Er halte es für falsch, zu behaupten, eine ganze Gruppe könne und wolle sich nicht integrieren, sagte Wulff. Deutschland habe großes Interesse, dass die Türkei ihren Kurs nach Europa fortsetze.