Wulff beendet Nahost-Besuch

Bethlehem (dpa). Bundespräsident Christian Wulff ist zum Abschluss seiner ersten Israel-Reise seit der Amtsübernahme in die Palästinensischen Gebiete gereist. Er besuchte die Geburtskirche in Betlehem. Am Nachmittag ist ein Gespräch mit Palästinenserpräsident Mahmud Abbas geplant. Wulff hatte in Jerusalem auch ausführlich mit Israels Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu gesprochen. Wulff forderte alle Seiten im Nahen Osten zu Kompromissbereitschaft auf.