40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Wowereit: Über meine Entscheidung in Steueraffäre kann man streiten

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit will sich wegen seines umstrittenen Vorgehens in der Steueraffäre Schmitz nicht in die Defensive drängen lassen. Politisch könne man seine Entscheidung unterschiedlich betrachten. Das tue die Opposition, sagte Wowereit beim ersten Auftritt nach dem Rücktritt seines Kulturstaatssekretärs André Schmitz in Berlin. Morgen werde er in der gemeinsamen Sitzung von Rechts-, Kultur- und Innenausschuss Rede und Antwort stehen. Wowereit war gestern aus dem Skiurlaub zurückgekehrt.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Bettina Tollkamp

 

Chefin v. Dienst

 

Kontakt per Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Samstag

-7°C - 5°C
Sonntag

-9°C - 0°C
Montag

-10°C - -2°C
Dienstag

-11°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!