40.000
Aus unserem Archiv
Dortmund

Wosik-Erfolg bei German Open im Tischtennis

dpa

Der deutsche Ex-Meister Torben Wosik hat seine Chancen auf das Erreichen der Hauptrunde bei den German Open im Tischtennis gewahrt. Zum Auftakt der Qualifikation gewann der frühere EM-Zweite in Dortmund mit 4:0 Sätzen gegen Ibrahima Diaw aus Frankreich.

Bei den Damen verbuchten die Nationalspielerinnen Zhenqi Barthel, Elke Schall und Sabine Winter jeweils zwei Siege. Insgesamt nahmen 28 Aktive des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) die zweitägige Qualifikation in Angriff.

Topfavorit Timo Boll führt die Setzliste an und greift am Freitag erstmals in das Geschehen ein. In seinem Erstrundenmatch trifft der Weltranglisten-Erste auf einen Qualifikanten. Außer Boll sind die Team-Europameister Dimitrij Ovtcharov, Bastian Steger und Patrick Baum sowie das Kroppacher Damen-Duo Jiaduo Wu und Kristin Silbereisen direkt für das Hauptfeld bei dem mit 172 000 Dollar (rund 126 000 Euro) dotierten Turnier qualifiziert.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

16°C - 31°C
Donnerstag

17°C - 29°C
Freitag

10°C - 22°C
Samstag

11°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!