40.000
Aus unserem Archiv
New York

Woody Allen weist Missbrauchsvorwürfe erneut zurück

Oscar-Preisträger Woody Allen hat Vorwürfe seiner Adoptivtochter über angeblichen sexuellen Missbrauch erneut zurückgewiesen. In einem Beitrag für die «New York Times» schreibt Allen, er habe Dylan Farrow nie missbraucht, er habe sie geliebt. Sie sei von ihrer Mutter Mia Farrow dazu gebracht worden, ihn zu hassen. Die 28 Jahre alte Dylan Farrow hatte vor einer Woche behauptet, sie sei mit sieben Jahren zum ersten Mal missbraucht worden.

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

-4°C - 6°C
Freitag

-5°C - 4°C
Samstag

-8°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 0°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!