40.000
  • Startseite
  • » Wolfburg-Coach Jonker warnt: „Dann hat man schon verloren“
  • Aus unserem Archiv
    Wolfsburg (dpa)

    Wolfburg-Coach Jonker warnt: „Dann hat man schon verloren“

    Wolfsburg (dpa). Wolfsburgs Trainer Andries Jonker hat seine Spieler vor dem Erstrunden-Spiel des DFB-Pokal beim Viertligisten Eintracht Norderstedt am Sonntag (15.30 Uhr) eindringlich vor Überheblichkeit gewarnt.

    Andries Jonker
    Warnt seine Spieler vor Überheblichkeit: Wolfsburgs Trainer Andries Jonker.
    Foto: Christian Charisius - dpa

    „Wenn man in Deutschland einen Gegner unterschätzt, hat man schon verloren“, sagte der Coach des Bundesligisten. Nach der eher durchwachsenen Vorbereitung mit Niederlagen beim FC Winterthur (1:2), gegen Newcastle United (1:3) und gegen den italienischen Club AC Florenz (0:2) hofft der Niederländer auf eine Steigerung der Mannschaft um den neuen Kapitän Mario Gomez. „Die Jungs können noch nicht bei 100 Prozent sein. Sie müssen noch zulegen“, sagte Jonker.

    Fehlen wird den Niedersachsen der portugiesische Europameister Vieirinha. Der Allrounder muss wegen Kapselproblemen im Sprunggelenk pausieren.

    Norderstedt-Wolfsburg bei dfb.de

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!