Archivierter Artikel vom 11.02.2010, 16:20 Uhr

Wohntrends: Handarbeit und energiestarke Farben

Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Hochwertige Handarbeit und filigrane Muster sollen in der kommenden Saison bei den Wohnaccessoires dominieren. Die Designer verwenden dabei Naturmaterialien wie Holz, Bambus, Filz, Wolle und Glas.

Das kündigte die Messe Frankfurt an, die die Einrichtungsschau «Ambiente» (12. bis 16. Februar) ausrichtet. Gefragt seien florale Motive auf Stoffen, Tapeten oder Textilien in Strickoptik. Beliebt seien darüber hinaus Marmorierungen, Gravuren und grafische Muster im Möbeldesign, an Wänden und Fußböden oder auch auf Gläsern und Geschirr.

Die Farben der Saison sollen Wärme und Energie verströmen: Möbel und Wohnaccessoires sind jetzt dunkelbraun, camel und safran. Auch leuchtende Rottöne, Brombeer und Lila bleiben angesagt. Den Kontrast dazu bilden verschiedene Blautöne und ausgewaschene Pastellfarben. Diese Farben machen auch vor Kochgeschirr und Haushaltswaren nicht halt.

Weitere Infos zur Messe: ambiente.messefrankfurt.com