Archivierter Artikel vom 27.07.2020, 15:14 Uhr
Simmern

Wochenendpressemeldung der Polizeiinspektion Simmern (Freitag, 17.07.20 bis Sonntag, 19.07.20)

Motorradunfall auf der K44 bei Erbach Ein Motorradfahrer befuhr am Freitagnachmittag die K44 von Rheinböllen kommend in Fahrtrichtung Erbach.

Polizeidirektion Koblenz

In einem Kurvenbereich befand sich Rollsplitt auf der Fahrbahn. Der Motorradfahrer kam auf dem Splitt ins Rutschen und stürzte. Er wurde mit diversen Brüchen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Körperverletzung/Beleidigung Lautzenhausen

Am Freitagabend lief ein alkoholisierter Mann im Bereich der Golfanlage bei Lautzenhausen plötzlich auf die Fahrbahn, sodass ein dort heranfahrender Motorradfahrer eine Notbremsung einleiten musste und unmittelbar vor dem Mann zum Stehen kam. Der alkoholisierte Mann bedrängte und schlug den Motorradfahrer. Der Täter wurde durch die Polizei gesellt und zur Polizeiwache gebracht, dabei beleidigte er die eingesetzten Beamten. Gegen den Täter wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Simmern
Telefon: 06761 9210


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell