Archivierter Artikel vom 16.08.2020, 12:00 Uhr
PI Boppard

Wochenendmeldung der Polizeiinspektion Boppard vom 14.08.2020 – 16.08.2020

Im Berichtszeitraum kam es zu insgesamt zehn Verkehrsunfällen, wobei lediglich in einem Fall ein Verkehrsteilnehmer leicht verletzt wurde.

Polizeidirektion Koblenz

In allen übrigen Fällen blieb es bei Sachschäden. Neben den Verkehrsunfällen beschäftigte die Polizei Boppard an diesem Wochenende die hohe Anzahl an gemeldeten Ruhestörungen. Allein in der Nacht zu Sonntag mussten die Beamten in acht Fällen die Ruhe wiederherstellen.

Darüber hinaus wurden in der Nacht vom 14.08.2020 auf den 15.08.2020 beide Kennzeichen eines PKW in Pfalzfeld entwendet. Ebenfalls am 14.08.2020 wurde in der Mainzer Straße in Rhens ein braunes Damenrad entwendet, welches einen Einkaufskorb montiert hat. Für sachdienliche Hinweise zu den berichteten Vorfällen bitten wir um Kontaktaufnahme mit der Polizeiinspektion Boppard unter der Telefonnummer 06742-8090 oder per Email piboppard@polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Polizei Boppard

Telefon: 06742/809-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell