Boppard

Wochenendbericht vom 10.09 – 12.09.2021

Am 10.09.2021 zwischen ca. 12:20 und 16:10 Uhr wurde in der Orgelbornstr.

Von Polizeidirektion Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

in Boppard, ein PKW im Frontbereich durch ein anderes Fahrzeug beschädigt. Der Verursacher verließ ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen die Örtlichkeit.
Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Boppard in Verbindung zu setzen.

Am 10.09.2021 wurden Funken im Bereich eines Stromanschlusses auf dem Dach eines Einfamilienhauses in Boppard Hirzenach gemeldet Zwei Kabel waren verschmolzen und wurden durch Fachkräfte erneuert. Aufgrund der Arbeiten kam kurzzeitig zu einer Sperrung der Straße.

In der Nacht vom 11.09.2021 auf den 12.09.2021 wurde ein seitlicher Glaseinsatz einer Bushaltestelle in der Nähe des Einmündungsbereichs Waldstraße/ Unter den Birken in Boppard – Buchenau beschädigt. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Boppard in Verbindung zu setzten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Boppard

Telefon: 06742 8090
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell