Archivierter Artikel vom 29.08.2011, 06:52 Uhr

WM-Zweite Oeser liegt im Siebenkampf auf Platz vier

Daegu (dpa). Für Vizeweltmeisterin Jennifer Oeser lief es in den ersten zwei Disziplinen des Siebenkampfes bei der Leichtathletik-WM in Daegu gut. Die 27-jährige Leverkusenerin begann den Medaillenkampf über 100 Meter Hürden mit 13,33 Sekunden und schaffte im Hochsprung 1,83 Meter. Nach diesen Leistungen liegt sie hinter der Olympia-Zweiten Hyleas Fountain, Titelverteidigerin Jessica Ennis und Tatjana Tschernowa mit 2091 Punkten an vierter Position. Lilli Schwarzkopf liegt mit 2006 Punkten an 14. Stelle.