40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

WM-Vergabe: Freshfields will auch Blatter befragen

dpa

Die Wirtschaftskanzlei Freshfields will bei ihren Ermittlungen rund um die Affäre der Vergabe der Fußball-WM 2006 anscheinend auch den suspendierten FIFA-Chef Joseph Blatter befragen. Das berichtet die «Süddeutsche Zeitung».

Joseph Blatter
Joseph Blatter befindet sich derzeit im Krankenhaus.
Foto: Alessandro Della Bella – dpa

Berlin (dpa) – Die Wirtschaftskanzlei Freshfields will bei ihren Ermittlungen rund um die Affäre der Vergabe der Fußball-WM 2006 anscheinend auch den suspendierten FIFA-Chef Joseph Blatter befragen. Das berichtet die «Süddeutsche Zeitung».

Auch der frühere FIFA-Generalsekretär Urs Linsi und Markus Kattner, der momentan kommissarisch als Generalsekretär des Weltverbandes fungiert, sollen auf der Zeugenliste stehen. Freshfields erhofft sich Aufschluss über die Geldflüsse zwischen dem deutschen Organisationskomitee und der FIFA. Insbesondere geht es um eine dubiose 6,7-Millionen-Euro-Zahlung.

Die FIFA soll bislang abwehrend auf das Ersuchen reagiert haben. Der Verband wolle zunächst eigene Untersuchungen anstrengen. Der DFB hatte Freshfields beauftragt, die Hintergründe der WM-Affäre aufzuklären. Mit dem Abschlussbericht ist nicht vor Februar zu rechnen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

11°C - 25°C
Mittwoch

11°C - 24°C
Donnerstag

10°C - 20°C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!