40.000

DortmundWM-Souvenir: Togo-Spieler wollte Bolls Schläger

dpa

Timo Boll geht es fast so wie Lionel Messi. Bei der WM in Dortmund machen die Teilnehmer aus anderen Ländern Jagd auf den deutschen Tischtennis-Star. Autogramme des weltweit besten Nicht-Chinesen sind bei den Exoten von Barbados bis Tansania als WM-Souvenir heiß begehrt.

«Das kenne ich schon von anderen Weltmeisterschaften», berichtete der Odenwälder mit einem Lächeln. «Ein Spieler aus Togo wollte sogar meinen Schläger haben.» Die vom Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) verbreitete Nachricht «Sierra ...

Lesezeit für diesen Artikel (365 Wörter): 1 Minute, 35 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

-3°C - 2°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!