WM-Ausrichter Katar will Vorwürfen nachgehen

Berlin (dpa). Der Außenminister Katars hat bei seinem Deutschlandbesuch versichert, dass seine Regierung die Kritik an der Vorbereitung der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 ernst nehmen und mögliche Missstände abstellen wolle.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net