40.000
Aus unserem Archiv
Washington

Witwe von Ex-US-Präsident Ford gestorben

dpa

Die Witwe des früheren US-Präsidenten Gerald Ford ist tot. Wie CNN unter Berufung auf die Gerald-Ford-Präsidentenbibliothek berichtete, starb Betty Ford am Abend im Alter von 93 Jahren. Die ehemalige First Lady Nancy Reagan würdigte unter anderem Betty Fords «wundervolle Arbeit» für die Entzugsklinik Betty Ford Center im kalifornischen Rancho Mirage, in der auch schon viele Prominente waren. Betty Ford wurde Ende der 70er Jahre selbst wegen Alkohol- und Tablettenproblemen behandelt.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

10°C - 22°C
Samstag

9°C - 19°C
Sonntag

14°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!