Archivierter Artikel vom 05.05.2013, 09:31 Uhr

Wissenswertes zum neuen Mittelrhein-Museum

Daten und Fakten zum neuen Mittelrhein-Museum

1700 Quadratmeter Ausstellungsfläche stehen dem Mittelrhein-Museum im ersten Obergeschoss zur Verfügung. Der Sonderausstellungsraum im Untergeschoss bietet 360 Quadratmeter.

500 Werke werden dauerhaft im Mittelrhein-Museum gezeigt. Die städtische Sammlung umfasst insgesamt 13 000 Objekte, darunter archäologische, mineralogische und kunstgewerbliche Stücke.

6 Euro wird der Eintritt ins Mittelrhein-Museum betragen – im Basispreis. Sind Sonderausstellungen zu sehen, kostet eine Eintrittskarte 10 Euro, das Hausticket für das gesamte Forum Confluentes soll 12 Euro kosten.