Berlin

Winterwetter bremst Verkehr

Schnee und Eis haben dem größten deutschen Flughafen Frankfurt/Main am Morgen weiter zu schaffen gemacht. In der Nacht mussten mehrere hundert Passagiere in Feldbetten übernachten. Für heute mussten bislang 300 Flüge annuliert werden. In Nordrhein- Westfalen verursachten mehrere Lastwagen trotz landesweiten Fahrverbots auf den Autobahnen einige Unfälle. Probleme auch in anderen Ländern: Im Großraum Paris wurde der Flughafen Orly bis mindestens 9 Uhr geschlossen. Am Flughafen London-Heathrow lief der Flugbetrieb nach eineinhalb Tagen Sperrung wieder an.