Windbranche fordert von Merkel Ergebnisse

Berlin (dpa). Die Windenergiebranche fordert von Kanzlerin Angela Merkel Klarheit für Investitionen in diesem Zukunftsbereich der erneuerbaren Energie. Man erwarte von Merkel klare Aussagen zum Atomausstieg, zur anstehenden Novellierung des Erneuerbaren-Energien- Gesetzes und zum Netzausbau. Das sagte der Präsident des Bundesverbands Windenergie, Hermann Albers, vor dem Energie- und Atomtreffen Merkels mit den Ministerpräsidenten im Kanzleramt. Die schwachen Ausbauzahlen 2010 zeigten, dass die Windenergie derzeit unter ihren Möglichkeiten bleibe.