40.000
Aus unserem Archiv
Maikammer

Wildgewordener Marder attackiert zwei Menschen in Rheinland-Pfalz

Ein wildgewordener Marder hat in Rheinland-Pfalz zwei Menschen angegriffen. Wie die Polizei Edenkoben mitteilte, griff das Tier in Maikammer eine 62-jährige Frau an, als diese gerade ein Bekleidungsgeschäft im Dorfkern verließ. Den Angaben zufolge brachte er die völlig überraschte Frau zu Fall und biss ihr ins Bein sowie zwei Mal in die Rippen. Einen Helfer griff der Marder ebenfalls an. Schließlich konnte er das Tier erschlagen. Warum der Marder sich so aggressiv verhielt, ist unklar.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-5°C - 5°C
Samstag

-7°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 1°C
Montag

-9°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!