Archivierter Artikel vom 14.12.2010, 04:48 Uhr

Wikileaks-Gründer bei Anhörung in London

London (dpa). Eine Woche nach der Festnahme des Wikileaks- Gründers Julian Assange findet heute eine erneute Anhörung vor einem Londoner Gericht statt. Es wird erwartet, dass Assanges Anwalt wieder versucht, seinen Mandaten auf Kaution freizubekommen. Assange gilt als der Kopf der Enthüllungsplattform Wikileaks und wird in Schweden wegen mutmaßlicher sexueller Vergehen gesucht. Nachdem ein EU-weiter Haftbefehl gegen ihn ausgestellt worden war, hatte sich der Australier der Polizei gestellt.