40.000
  • Startseite
  • » Wiesbaden dreht Halbzeit-Rückstand: 3:1 gegen Erfurt
  • Aus unserem Archiv
    Wiesbaden

    Wiesbaden dreht Halbzeit-Rückstand: 3:1 gegen Erfurt

    Fußball-Drittligist SV Wehen Wiesbaden hat das erste Saisonspiel gegen Rot-Weiß Erfurt gedreht. Nach einigen Schwierigkeiten in der ersten Halbzeit gewannen die Hessen verdient mit 3:1 (0:1) gegen das Team von Trainer Stefan Emmerling.

    Mann des Spiels war Zlatko Janjic mit zwei Toren (54./ 71.) aus dem Spiel heraus und einem verwandelten Foulelfmeter (84.). Dem Elfmeter ging ein Foulspiel von Joan Oumari (83.) voraus, für welches er die Rote Karte sah. Vor 3344 Zuschauern in der Brita-Arena in Wiesbaden gelang Erfurt in der ersten Halbzeit zunächst die Führung durch Smail Morabit (29.).

    Für Janjic waren die drei Tore der erste Hattrick seiner Karriere. Er belohnte damit seine Mannschaft, die nach der Halbzeitpause das Spielgeschehen an sich rissen und am Ende verdient als Sieger vom Platz gingen. Dabei profitierten die Gastgeber auch von der frühen Verletzung (40.) des Erfurter Torschützen und Stürmers Morabit.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!