40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

Wieder zwei Gleise für Züge über den Rhein

dpa/lrs

Die Mainzer Bahnbrücke über den Rhein ist wieder zweigleisig befahrbar. Die zweijährigen Renovierungsarbeiten seien abgeschlossen, teilte die Deutsche Bahn am Montag in Frankfurt mit. Die Arbeiten an der Vorlandbrücke haben nach Angaben der Bahn rund zehn Millionen Euro gekostet. Während der Erneuerung dieses Brückenabschnitts war 2008 und 2009 jeweils für acht Monate nur ein Gleis befahrbar. Alle Zugumleitungen, die zur Entlastung dieses Streckenabschnitts eingerichtet wurden, werden mit dem Fahrplanwechsel am 13. Dezember wieder aufgehoben, teilte die Bahn mit. An der Rheinbrücke wird derzeit auch der neben den Gleisen verlaufende Rad- und Fußweg erneuert.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

2°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

1°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

1°C - 7°C
Montag

2°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

1°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!