40.000
Aus unserem Archiv

Wieder Teenager in London erstochen

London (dpa) – In London ist schon wieder ein Jugendlicher getötet worden. Der Junge sei am frühen Morgen bei einer Messerstecherei im Osten Londons umgekommen, teilte die Polizei mit. Zwei weitere Jugendliche wurden schwer verletzt. Der Hintergrund der Tat und das Alter des Opfers sind noch unklar. Erst vor zwei Tagen war ein 15- Jähriger in der Londoner U-Bahn vor den Augen zahlreicher Pendler niedergestochen worden. Er wurde vermutlich Opfer eines Bandenkrieges.

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Samstag

-7°C - 5°C
Sonntag

-9°C - 0°C
Montag

-10°C - -2°C
Dienstag

-11°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!