40.000
  • Startseite
  • » Wieder Proteste gegen Mülldeponie bei Neapel
  • Aus unserem Archiv
    Rom

    Wieder Proteste gegen Mülldeponie bei Neapel

    Bei Neapel ist es in der Nacht erneut zu gewaltsamen Protesten gegen eine Mülldeponie gekommen. Mehrere hundert Menschen lieferten sich Straßenschlachten mit der Polizei, wie die Agentur Ansa berichtet. Die Demonstranten zündeten mindestens ein Auto an. Die Polizei setzte Tränengas ein. Mindestens drei Menschen wurden verletzt. Vor zwei Jahren hatte ein Streit um eine Mülldeponie bei Neapel monatelang für Unruhen gesorgt. Nach Straßenblockaden und Scharmützeln mit der Polizei wurde eine Deponie bei Chiaiano in Betrieb genommen, um die gröbsten Müllprobleme von Neapel zu lösen.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Andreas Egenolf 

     

    0261/892320
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 4°C
    Dienstag

    4°C - 5°C
    Mittwoch

    6°C - 6°C
    Donnerstag

    5°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!