40.000
Aus unserem Archiv
Peking

Wieder Protest gegen China: Junger Tibeter zündet sich an

dpa

Ein weiterer junger Tibeter hat sich aus Protest gegen die chinesische Herrschaft über das tibetische Volk selbst angezündet und umgebracht. Es war die dritte Selbstverbrennung in nur drei Tagen. Exiltibetische Gruppen und Tibetaktivisten berichteten, der 18-Jährige habe sich in der südwestchinesischen Provinz Sichuan mit Benzin übergossen und in Brand gesetzt. Er sei auf der Stelle gestorben. Erst am Wochenende hatte sich eine 32-jährige Tibeterin sowie eine 19-jährige Schülerin auf diese Weise umgebracht. Seit 2009 wurden 26 Selbstverbrennungen gezählt. 18 endeten tödlich.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

5°C - 17°C
Dienstag

4°C - 17°C
Mittwoch

6°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 23°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!