Washington

Wieder Panne im Kampf gegen Ölpest – Leck stoppt BP-Test

Pleiten, Pech und Pannen bremsen weiter den Kampf gegen die Ölpest im Golf von Mexiko: Diesmal hat ein Leck in einer Leitung die mit Spannung erwartete Belastungsprobe einer neuen Bohrloch-Abdichtung vorübergehend unterbrochen. Der Testlauf solle aber im Laufe des Tages fortgesetzt werden, sagte BP-Manager Kent Wells. Mit dem tonnenschweren und meterhohen Zylinder auf dem ramponierten Bohrloch verbinden sich große Hoffnungen, das seit knapp drei Monaten unablässig ausströmende Öl endlich in den Griff zu bekommen.