40.000
  • Startseite
  • » Widerstand gegen Pflegepläne von Ministerin Schröder
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Widerstand gegen Pflegepläne von Ministerin Schröder

    Bundesfamilienministerin Kristina Schröder muss mit Widerstand gegen ihre Pläne für eine Familienpflegezeit rechnen. Ein Rechtsanspruch sei nicht der richtige Weg. Das sagte FDP-Politiker Heinz Lanfermann der «Welt». Die Pflegezeit solle besser in Tarifverträgen oder freiwillig geregelt werden. Nach den Plänen Schröders soll ein Arbeitnehmer, der einen Angehörigen pflegen will, zwei Jahre seine Arbeitszeit um die Hälfte reduzieren können und 75 Prozent seines Gehaltes erhalten. Dann arbeitet er wieder voll, erhält aber für weitere zwei Jahre 75 Prozent seines Gehaltes.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    0°C - 8°C
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!