40.000
Aus unserem Archiv
Raleigh

Wichtiger NHL-Sieg für Boston – Debakel für Greiss

dpa

Das deutsche Eishockey-Duo Marco Sturm und Dennis Seidenberg hat mit dem 5:2-Sieg der Boston Bruins bei den Carolina Hurricanes wichtige Punkte für den Playoff-Einzug in der NHL gesammelt.

Boston hat auf dem achten und letzten Playoff-Rang im Osten der Liga nun wieder drei Punkte Vorsprung auf die New York Rangers. Seidenberg leitete nach nur 23 Sekunden die Führung ein, seinen Schuss fälschte Patrice Bergeron ins Tor ab. Marcel Goc bleibt in der West-Hälfte mit den Nashville Predators auf Playoff-Kurs. Goc scheiterte zwar im Penaltyschießen, siegte mit Nashville aber 4:3 bei den Philadelphia Flyers.

Die übrigen deutschen Profis kassierten Niederlagen. Ein Debakel erlebte dabei Torhüter Thomas Greiss, der mit den San Jose Sharks 2:8 bei den Dallas Stars unterging. Greiss ersetzte beim Stand von 0:4 im zweiten Drittel den russischen Stammtorwart Jewgeni Nabokow, kassierte aber ebenfalls noch vier Gegentreffer. Dallas-Trainer Marc Crawford feierte seinen 500. Sieg in der NHL. West-Spitzenreiter San Jose liegt nun sieben Punkte hinter dem besten Liga-Team aus Washington. Die Capitals gewannen auch ohne den wegen eines Checks gesperrten Russen Alexander Owetschkin 7:3 bei den Florida Panthers.

Jochen Hecht verlor mit den Buffalo Sabres 3:4 bei den Atlanta Thrashers, führt mit seinem Club aber weiter die Nordost-Division an. US-Star-Torhüter Ryan Miller ging nach drei Gegentreffern schon nach sechs Minuten vom Eis. Auch Kanadas Olympiasieger Roberto Luongo hatte bei den Vancouver Canucks nicht seinen besten Tag und verließ nach zwei Dritteln sein Tor. Nordwest-Tabellenführer Vancouver mit Christian Ehrhoff unterlag 2:5 gegen die New York Islanders und kassierte die erste Heimpleite gegen die Islanders seit elf Jahren.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

5°C - 17°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 22°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!