WhatsApp muss Kleingedrucktes auf Deutsch anbieten

Berlin (dpa). WhatsApp ist die populärste Smartphone-App in Deutschland. Angeblich verwenden 32 Millionen Nutzer den Dienst. Sie lassen sich offenbar durch krude Geschäftsbedingungen auf Englisch nicht abschrecken. Verbraucherschützer wollen dies nicht akzeptieren.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net