40.000
  • Startseite
  • » Wettskandal: Treffen bei der UEFA
  • Aus unserem Archiv
    Nyon

    Wettskandal: Treffen bei der UEFA

    Der Europäische Fußball-Verband UEFA will Konsequenzen aus dem Wettskandal ziehen. Er hat deshalb heute zu einem Treffen ins schweizerische Nyon geladen. Verbandsvertreter aus den neun betroffenen Ländern wollen über die Affäre beraten. Für den Deutschen Fußball-Bund wird Generalsekretär Wolfgang Niersbach an den Gesprächen teilnehmen. Er sieht das Treffen in erster Linie als Informationsveranstaltung. Laut Staatsanwaltschaft Bochum stehen europaweit rund 200 Spiele unter Manipulationsverdacht.

     

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 11°C
    Mittwoch

    7°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    Freitag

    8°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!