Wetterdienst bietet Fußball-WM-Wetter an

Offenbach (dpa). Der Deutsche Wetterdienst bietet zur anstehenden Frauenfußball-WM extra ein Stadionwetter an. Vertraglich vereinbart will der DWD den Deutschen Fußball-Bund und den Weltfußballverband FIFA mit speziellen Auskünften zur Wetter- und Unwettersituation in allen neun WM-Stadien versorgen. Für die Zuschauer ist das Stadionwetter über die Internetseite des DWD abrufbar. Die Fußball-WM der Frauen wird vom 26. Juni bis 17. Juli ausgespielt.