40.000
Aus unserem Archiv
München

«Wetten, dass...»: Gottschalk geht baden

dpa

Thomas Gottschalk ist am Abend baden gegangen. Ein Sprung aus siebeneinhalb Metern ins Becken des Münchner Olympiabades war im wahrsten Sinne des Wortes der Höhepunkt der 190. Ausgabe von «Wetten, dass...». Gottschalk opferte sich für Schauspielerin Christine Neubauer, die nach einer verlorenen Wette eigentlich den Sprung hätte wagen müssen – aber mit dem Verweis auf unpassende Unterwäsche oben stehen blieb. Wettkönige wurden zwei junge Männer, die Sätze aus Comic-Heften in Körpergeräusche übersetzten.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

8°C - 19°C
Montag

6°C - 16°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
Mail | 0261/892 267
Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!