Archivierter Artikel vom 24.11.2009, 22:00 Uhr
Berlin

WestLB gerettet

Die drohende Schließung der angeschlagenen WestLB ist mit einem milliardenschweren Hilfspaket abgewendet. Die Eigentümer der WestLB, der Bund und die anderen Landesbanken haben sich auf die Rettung der nordrhein-westfälischen Landesbank verständigt. Wie es aus Verhandlungskreisen hieß, gibt der Bund eine Kapitalspritze von bis zu 4 Milliarden Euro für die künftige WestLB- Kernbank. Die WestLB-Eigentümer müssen ihrerseits weitere Garantien in Milliardenhöhe aufbringen, um Risiken durch Altlasten abzusichern.