Westerwelle-Umfeld: Keine Vertrauensfrage auf Klausur

Bergisch Gladbach (dpa) – Außenminister Guido Westerwelle will nach Angaben aus seinem Umfeld auf der FDP-Fraktionsklausur keine Vertrauensfrage über seine politische Zukunft stellen. Diese Frage stelle sich nicht, weil der Außenminister davon ausgeht, dass er das Vertrauen der Fraktion besitzt, hieß es aus Westerwelles Umgebung. Westerwelle wolle Minister bleiben. Der wegen seiner Libyen-Haltung massiv unter Druck geratene Außenminister wird am Nachmittag bei der Klausur der FDP-Bundestagsabgeordneten auf Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach erwartet.