Archivierter Artikel vom 27.07.2010, 20:00 Uhr
Istanbul

Westerwelle zu Besuch in der Türkei

Außenminister Guido Westerwelle ist in der Türkei eingetroffen. Er wird sich dort mit Außenminister Ahmet Davutoglu und Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan treffen. Bei den Gesprächen soll es unter anderem um den Nahost-Konflikt und das iranische Nuklearprogramm gehen. Westerwelle will aber auch deutlich machen, dass Deutschland großes Interesse daran hat, dass sich die Türkei weiter in Richtung Europa orientiert. Derzeit ist das Land nach Ansicht des Ministers aber noch nicht reif für einen EU-Beitritt.