Brüssel

Westerwelle: Wir sind bereit, mehr zu tun

Deutschland ist bereit, sich stärker beim zivilen Aufbau in Afghanistan zu engagieren. Das sagte Bundesaußenminister Guido Westerwelle in Brüssel. Dort beraten die NATO-Außenminister heute über einen verstärkten Einsatz am Hindukusch. Deutschland könne mehr tun, besonders bei Aufbau und Schulung der Polizei, sagte Westerwelle. Es müsse «eine selbsttragende Sicherheit in Afghanistan durch die Afghanen selbst geben». Eine auf Truppenverstärkungen konzentrierte Debatte der NATO lehnte Westerwelle ab.