Archivierter Artikel vom 29.08.2011, 17:00 Uhr

Westerwelle weist Rücktrittsgerüchte zurück

Berlin (dpa). Außenminister Guido Westerwelle kämpft um seine politische Zukunft. Kanzlerin Angela Merkel und Parteifreunde stellten sich zwar hinter ihn, trotzdem rissen Spekulationen über eine drohende Ablösung nicht ab. Westerwelle ließ erklären, Berichte über einen möglichen Rücktritt seien «frei erfunden». FDP-Chef Philipp Rösler machte deutlich, dass Westerwelle ein Minister auf Bewährung sei. Die Grünen legten Westerwelle wegen dessen Libyen-Haltung einen sofortigen Rücktritt nahe.