Archivierter Artikel vom 03.02.2012, 12:25 Uhr
Berlin

Westerwelle verlangt Aufklärung über Gewalt in Ägypten

Außenminister Guido Westerwelle hat sich sehr besorgt über die Gewalt in Ägypten geäußert und genaue Aufklärung verlangt. Der FDP-Politiker forderte den Militärrat auf, Zusagen für mehr Demokratie und weitere Reformen einzuhalten. Westerwelle war erst diese Woche im Rahmen einer mehrtägigen Nahost-Reise auch in Kairo zu Besuch gewesen. Neue Unruhen hatten vorgestern in einem Fußballstadion der Stadt Port Said begonnen. Allein dort waren mehr als 70 Menschen ums Leben gekommen.