Berlin

Westerwelle und Niebel gemeinsam nach Afrika

Außenminister Guido Westerwelle und Entwicklungsminister Dirk Niebel sind zu einem fünftägigen Besuch nach Afrika geflogen. Erste Station ist das ostafrikanische Tansania, das seit langem ein Schwerpunkt der deutschen Entwicklungshilfe ist. Mit der gemeinsamen Reise wird nach Angaben beider Ressorts das Ziel verfolgt, deutsche Außen- und Entwicklungspolitik künftig «aus einem Guss zu gestalten».