40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Westerwelle steht zu Hartz-IV-Aussagen

FDP-Chef Guido Westerwelle hat seine Äußerungen zu den Hartz-IV-Empfängern bekräftigt. Man dürfe nicht nur auf diejenigen sehen, die auch in Zukunft Solidarität brauchen, sagte der Außenminister in Berlin. Vielmehr müsse auch auf die geachtet werden, «die dies alles erarbeiten». Dies müsse in Deutschland auch noch gesagt werden dürfen. Ansonsten drohe im Lande eine «sozialistische Diskussion», die er nicht akzeptieren könne. Eine Entschuldigung für seine Äußerungen lehnte Westerwelle ab.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Dashcams im Auto

Der Bundesgerichtshof hat die Verwendung von Dashcam-Aufnahmen in Grenzen erlaubt. Was meinen Sie?

Das Wetter in der Region
Montag

15°C - 27°C
Dienstag

14°C - 25°C
Mittwoch

14°C - 25°C
Donnerstag

14°C - 25°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Nina Borowski

0261/892422

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!