40.000
Aus unserem Archiv
Istanbul

Westerwelle spricht in Istanbul über Iran und Nahost

dpa

Bundesaußenminister Guido Westerwelle kommt heute in Istanbul mit türkischen Regierungsvertretern zusammen. Im Mittelpunkt stehen der Nahost-Konflikt und das iranische Nuklearprogramm. Sowohl in Nahost als auch im Streit zwischen dem Iran und dem Westen war die Türkei in den vergangenen Monaten als Vermittler aktiv geworden. Westerwelle trifft zudem Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan sowie Außenminister Ahmet Davutoglu. Es ist der zweite Besuch von Bundesaußenminister Westerwelle in der Türkei.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C
Montag

6°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?