40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Westerwelle sieht Euro-Hilfspaket als Schicksalsfrage

FDP-Chef Guido Westerwelle sieht die Entscheidung über das Euro-Hilfspaket als Schicksalsfrage für Europa. «Der Wohlstand in Europa, er hängt auch an unserer Entscheidung», sagte der Außenminister im Bundestag. Westerwelle kritisierte die Haltung der Opposition. Es gehe darum, ob Europa stehen oder fallen soll. SPD-Chef Sigmar Gabriel hatte zuvor das Euro- Krisenmanagement von Bundeskanzlerin Angela Merkel scharf kritisiert. Merkel habe mit ihrem Zögern Deutschland in Europa isoliert. Fraktionschef Gregor Gysi warf Merkel vor, sie werde von Spekulanten getrieben.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

-5°C - 2°C
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

-4°C - 1°C
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!