40.000
Aus unserem Archiv
São Paulo

Westerwelle setzt große Hoffnungen in Brasilien

Außenminister Guido Westerwelle setzt große Hoffnungen in eine engere Partnerschaft mit Brasilien. Das größte südamerikanische Land biete «nicht nur enorme wirtschaftliche Chancen». Das sagte Westerwelle nach einem Gespräch mit Brasiliens Präsident Luiz Inácio Lula da Silva in São Paulo. Westerwelle besichtigt heute das zum Siemens-Konzern gehörende größte lateinamerikanische Energietechnik-Werk. Siemens ist seit mehr als 100 Jahren in Brasilien und beschäftigt dort rund 9000 Mitarbeiter.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!