40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Westerwelle schließt Aufrüstung in Afghanistan nicht aus

Neue Töne von der Kanzlerin: Angela Merkel teilt die umgangssprachliche Einstufung der Bundeswehr-Mission in Afghanistan als Kriegseinsatz. Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg habe seine entsprechende Formulierung «in Rücksprache mit dem Bundeskanzleramt» gewählt, so Vize-Regierungssprecher Christoph Steegmans. Zu Guttenberg hatte die neue Einstufung vorgenommen, nachdem am Karfreitag bei Gefechten drei deutsche Soldaten getötet worden waren. Außenminister Guido Westerwelle schloss eine Aufrüstung der Truppen nicht aus.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Montag

14°C - 22°C
Dienstag

13°C - 24°C
Mittwoch

15°C - 28°C
Donnerstag

16°C - 28°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!