Berlin

Westerwelle sagt Haiti rasche Hilfe zu

Deutschland hat der Karibikinsel Haiti nach dem schweren Erdbeben rasche Hilfe zugesichert. Bundesaußenminister Guido Westerwelle hat einen Krisenstab eingerichtet. Er sei bestürzt von dem sich abzeichnenden Ausmaß der Katastrophe. Der Krisenstab solle prüfen, ob Deutsche durch das Erdbeben betroffen sind und was getan werden kann, um in dem Katastrophengebiet zu helfen. Nach dem schwersten Erdbeben auf Haiti seit Jahrzehnten werden allein in der Hauptstadt Port-au-Prince Hunderte von Toten befürchtet.