Berlin

Westerwelle holt neue Beauftragte ins Auswärtige Amt

Außenminister Guido Westerwelle hat sich eine Reihe von neuen Beauftragten an seine Seite geholt. Der Diplomat Michael Steiner wurde vom Bundeskabinett zum Sonderbeauftragten für Afghanistan und Pakistan ernannt. Der FDP- Politiker Markus Löning kümmert sich künftig um Menschenrechtsfragen. Für die deutsch- amerikanischen Beziehungen ist nun der SPD- Bundestagsabgeordnete Hans-Ulrich Klose zuständig. Russland-Koordinator bleibt der CDU- Abgeordnete Andreas Schockenhoff.