40.000
Aus unserem Archiv
Frankfurt/Main

Westerwelle glaubt an das Buch – Emotionaler Auftakt

dpa

Bundesaußenminister Guido Westerwelle hat zum Schutz des geistigen Eigentums aufgerufen. Wer dies nicht schütze, werde den Geist verlieren, sagte er zur Eröffnung der Frankfurter Buchmesse. Das elektronische Buch werde das gedruckte Buch nicht ersetzen, sondern ergänzen. Angesichts des rasanten Strukturwandels in der Branche stehen die digitalen Medien im Mittelpunkt der weltgrößten Bücherschau, die bis Sonntag dauert. Gastland ist in diesem Jahr Argentinien.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

2°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

3°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!