40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Westerwelle gegen zusätzlichen Hartz-IV-Zuschlag

dpa

FDP-Chef Guido Westerwelle hat sich gegen einen weiteren Zuschlag beim Regelsatz für Hartz-IV-Bezieher ausgesprochen. Er sehe keine Möglichkeit, die Hartz-IV-Sätze über das Errechnete hinaus willkürlich in Frage zu stellen, sagte Westerwelle der dpa. Zum jüngsten Vorschlag der drei Ministerpräsidenten aus Bayern, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt, den Regelsatz um 8 statt um 5 Euro anzuheben, sagte Westerwelle, er wünschte sich, dass die Diskussion darum gehe, die Arbeitslosigkeit von 8 auf 5 Prozent zu senken.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

1°C - 8°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-5°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

0°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-5°C - 2°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Celina de Cuveland

0157/86301747

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!