40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Westerwelle: Festgenommenen Deutschen im Iran geht es gut

Den beiden im Iran festgehaltenen Deutschen geht es gut. Das teilte Außenminister Guido Westerwelle in Berlin mit. Mitarbeiter der deutschen Botschaft haben demnach jetzt Zugang zu ihnen. Die beiden Männer waren vor fast zwei Wochen in der nordwestiranischen Provinz Aserbaidschan verhaftet worden. Sie hatten dort mit dem Sohn und dem Anwalt der zum Tode verurteilten Iranerin Sakineh Mohammad-Aschtiani sprechen wollen. Seitdem werden sie in einem Gefängnis der Provinzhauptstadt Täbris festgehalten.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Mittwoch

18°C - 31°C
Donnerstag

10°C - 20°C
Freitag

10°C - 17°C
Samstag

10°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!